Die zauberhaften Wesen der Rumpelburg

Unsere zauberhaften Wesen, Rumpl, Puck und Tine leben schon viele Jahre in unserer Stadt und haben sich in der Kindererlebniswelt durch die verschiedensten Abenteuer, die sie schon erlebt haben,  zusammengefunden.

 

Rumpl - das Rumpelgespenst

Rumpl - das Rumpelgespenst

Rumpl ist sehr, sehr alt. Er weiß nicht so recht, wie alt er ist. Manchmal glaubt er, dass er 200 Jahre alt ist. Doch dann erinnert er sich an Dinge, die schon viel länger her sind und darum kennt er sich in der Geschichte sehr gut aus. Auch kann er sich nicht so genau daran erinnern, wie und warum er zum Gespenst wurde.

 

Rumpl ist ein liebes Wesen, doch erschreckt er gern die Menschen. Er kann Ungerechtigkeiten überhaupt nicht ausstehen und ist gern mit Kindern zusammen. Er ist etwas ungestüm, schießt manchmal über das Ziel heraus und kennt seine Grenzen nicht, wie ihr Kinder vielleicht ab und an auch. Wenn mal etwas in die Hose gegangen ist, ist er traurig, wehleidig und nimmt dann gern die Ratschläge und Hilfe Anderer an.

 

Tine - die Wasserelfe

Tine – Die Wasserelfe

Tine lebte bis zur Entdeckung der Schwefelquellen ungestört in der Nähe des Badewäldchens. Damals verließ sie ihre alte Heimat und zog in die Stadt. Quellen und Brunnen, das sind ihre Heimat, denn in der Natur fühlt sie sich wohl. Mit ihrem Schwefelwasser heilte sie seitdem viele Menschen.


Tine kann sich unsichtbar machen und nach belieben auftauchen und wieder verschwinden. Die Elfe zeigt sich nur denjenigen, denen sie sich zeigen will. Lediglich unschuldige Kinder vermögen sie immer zu sehen. Tine ist sehr schön, fleißig, intelligent und umsichtig. Ihr gelingt es immer wieder, Streit zwischen Freunden zu schlichten. Im allgemeinen ist die Wasserelfe gutmütig und hilfsbereit. Sie belohnt die Menschen für gutes Verhalten.

 

 

Puck - der Rosentroll

Puck – Der Rosentroll

Als vor ca. 130 Jahren mit der Rosenzucht in Bad Langensalza begonnen wurde, verschlug es den Rosentroll Puck in unsere Stadt. Denn da, wo Menschen sich um die Königin der Blumen liebevoll kümmern, fühlt sich ein Rosentroll sehr wohl.


So kennt man Puck als guten Kumpel, der lustig ist, gerne neckt und stets zu Späßen aufgelegt ist. Der Rosentroll ist ein kleines Wesen. Er ist gutmütig und treibt gerne Schabernack. Böse ist er aber nicht. Puck kann sich unsichtbar machen und verschiedene Gestalten annehmen. Oft trägt er allerlei Nützliches und Unnützliches in die Wohnung. Mein und Dein ist für Puck manchmal etwas schwer zu unterscheiden.

 

Der Heisse Draht zu uns

0 36 03 - 39 84 604

Anfrage per E-Mail